OGS

Die Offene Ganztagsschule der Thomas-Morus-Schule (OGS)

 

Liebe/r Leser/in,
auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in den Alltag unserer OGS geben.

Allgemeines:
In der OGS werden circa 175 Kinder nach dem gruppenbezogenen Konzept betreut. Für die Betreuung ist ein multiprofessionelles Team, bestehend aus einer Koordinatorin, sieben hauptamtlichen Erziehern, einer Heilpädagogin, Unterstützungskräften, Niedrigteilzeitkräften, Berufsanerkennungsjahrespraktikanten und Küchenkräften, zuständig. Jedes Kind hat eine feste Gruppe zu der es gehört. Das hat den Vorteil, dass die Gruppenleitung immer als fester Ansprechpartner für die Eltern fungiert und so eine enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und OGS entstehen kann.
Die OGS hat montags bis freitags jeweils von 11:50Uhr bis 16:00Uhr geöffnet. Nachmittags können die Kinder jeweils um 15:00Uhr oder um 16:00Uhr abgeholt werden.

Auf dem großen Schulhof befinden sich ein Fußballfeld, ein Sandkasten mit Kletterturm und Schaukeln, Tischtennisplatten und Häuschen um Spielsachen auszuleihen. Des Weiteren stehen eine Aula, eine Turnhalle und ein Schulgarten zur Verfügung.

 

Mittagessen:
Das Mittagessen wird von der Firma „Apetito“ aus Rheine bezogen. Es wird tiefgefroren geliefert und in speziellen Kobidämpfern vitamin- und nährstoffschonend zubereitet. Wir berechnen 2,70Euro pro Mahlzeit. In dem Betrag sind Getränke, Obst und Gemüse, einmal wöchentlich ein reichhaltiges Salatbuffet, Nachmittags-Snacks sowie Nachspeisen enthalten.
Während des Essens legen wir Wert auf gute Tischmanieren und eine angenehme Atmosphäre, damit sich die Kinder erholen und neue Energie tanken können.
Für Kinder die aus religiösen oder ethischen Gründen kein (Schweine-)Fleisch konsumieren, werden täglich Alternativen angeboten.

Das OGS-Salatbuffet

 

Lernzeit:

Lernzeit und Hausaufgabenbetreuung

Von montags bis donnerstags erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben selbstständig in kleinen Gruppen. Dabei werden sie von Erzieherinnen und Lehrerinnen unterstützt, gefördert und gefordert.
Für die Erst- und Zweitklässler findet die Lernzeit von 14:00Uhr bis 14:30Uhr statt und für die Dritt- und Viertklässler von 14:00Uhr bis 14:45Uhr. Freitags ist Hausaufgabenfrei.

 

Gruppenrunde:

Im Anschluss an die Lernzeit steht in jeder Gruppe die Gruppenrunde an. In dieser gemeinsamen Zeit findet ein gemütlicher Austausch untereinander statt, wichtige Informationen und Neuigkeiten werden besprochen. Auch kleine Spiele werden gespielt.
Nebenbei wird Obst und Gemüse angeboten, um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.

 

Weitere Feste und Veranstaltungen:

  • Elternabend für die Eltern der „neuen Erstklässler“.
  • Abschlussaktion für die Viertklässler.
  • Am letzten Tag vor den Weihnachtsfeiern findet unser großes Weihnachtsfest mit den Kindern statt.
  • Die Geburtstage der Kinder werden in der Gruppenrunde am Nachmittag gebührend gefeiert.
  • Alle 2-3 Monate erscheint unsere Schüler,- und Elternzeitung, die Minimax, mit aktuellen Neuigkeiten und tollen Fotos aus der OGS.

 

Unsere AG´s :

Von Montag bis Donnerstag werden täglich vielseitige AG´s angeboten. Darunter befinden sich zum Beispiel Fußball, Kreativlinge, Konzentrationstraining mit Bällen, therapeutisches Reiten usw. Diese AG´s werden für ein Halbjahr verbindlich gewählt.
Die Erstklässler können nach ihrer Eingewöhnungsphase ab dem 2. Schulhalbjahr teilnehmen.

 

 

 

 

 

                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

              

 

 

 

 

          

 

 

 

 

 

 

                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den AG´s gibt es den sogenannten „Wochenplan“. Dieser beinhaltet gruppeninterne Angebote wie Kochen/Backen, Entspannung, kreative Angebote, Spiele in der Aula etc. Gemeinsam mit den Kindern wird dieser freitags für die kommende Woche erstellt, um auf ihre Ideen & Anregungen eingehen zu können. Diese Angebote finden ebenfalls von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Jedes Kind kann um 15:00 Uhr entscheiden (solange es kein Projekt hat), ob es an dem Angebot teilnimmt oder lieber in das Freispiel geht. Dieses System ist besonders kindorientiert, da sie selbst situativ entscheiden können was sie in dem Moment möchten.

 

Besondere Veranstaltungen während eines Schuljahres

 

Karnevalsparty:
Unsere Karnevalsparty steigt immer kurz vor dem Karnevalswochenende in jeder Gruppe mit einem großen Buffet, einer Kinderdisco, einem Ruheraum und etlichen Spielangeboten.

              

 

Ostern:
Am letzten Tag vor den Osterferien, feiern wir mit den Kindern in gemütlicher Atmosphäre Ostern. In der Gruppenrunde begeben sich die Kinder auf Osterkörbchensuche.

                 

 

 

Sommerfest:
Unser Sommerfest ist ein großes Fest für die ganze Familie. Mit Grillstand, Cafeteria, Hüpfburg, Spielständen, etc.

 

Weihnachtsfeier:
Jede Gruppe feiert kurz vor Weihnachten eine Weihnachtsfeier mit besinnlicher Atmosphäre, Gebäck und Weihnachtsliedern.