Der Nikolaus ist da

Der Nikoaus in unserer Schule

Mit Gesang ( „Lieber guter Nikolaus höre doch- wir spielen dir ein Lied“ ) oder Gedichten („Aus dem Fenster schau ich raus, warte auf den Nikolaus“) wurde heute der Nikolaus von den Kindern in der Thomas-Morus-Schule empfangen.

Begleitet von seinem Engel Katharina brachte er für jedes Kind einen leckeren Stutenkerl mit Pfeife in die Klassen.

Wie inzwischen schon seit vielen Jahren erhielt der Nikolaus jedoch auch von den Kindern kleine Spenden, die er weiterleitet nach Timbiras, unserer Partnerstadt in Brasilien. Dafür hatten die Kinder Briefumschläge weihnachtlich bemalt, mit kleinen Geldspenden bestückt und zu kleinen Päckchen gepackt.

Aber nicht nur die Kleinen konnten sich über Leckereien freuen: Auch für die Lehrer standen mehrere große Stutenkerle- spendiert von Frau Wenger- zur Pausenstärkung im Lehrerzimmer bereit.

Und sogar von den Eltern gab es Köstlichkeiten zum Nikolaus: Frau Kastner als Elternvertreterin hatte riesige Schalen mit Mandarinen, Äpfeln, gebrannten Mandeln, Lebkuchen und anderen Süßigkeiten anlässlich des Nikolaustages im Lehrerzimmer aufgetischt. Herzlichen Dank dafür!

Schade nur, dass die Pausen immer so kurz sind.